Startschuss zu den MSA-Prüfungen

Gleich in der ersten Woche nach den Osterferien begannen für die Schüler*innen, die die Mittlere Reife mit exSAM nachholen, die mündlichen Abschlussprüfungen. In der ersten Woche wurde das Unterrichtsfach PCB geprüft. Auch für die mündlichen Prüfungen müssen sich die Schüler*innnen, die die Mittlere Reife in der Tagesschule nachmachen, gut vorbereiten. Neben einem Prüfungsreferat, das sie mit Modellen oder anderen Methodiken visualisieren müssen, stehen noch Fragen zum gesamten Jahresstoff auf dem Prüfungsplan. Doch dieses Jahr dürfte unseren Schüler*innen das noch leichter fallen als sonst, denn es gab noch ein besonderes "Zuckerl" für die angehenden exSAM-Prüflinge.

Wir freuen uns ganz besonders, dass die mündlichen Prüfungen zur Mittleren Reife in diesem Jahr erstmals in den Räumlichkeiten von exSAM in der Goethestraße stattfinden. Das heißt, unsere Schüler*innen werden in ihrer gewohnten Lernumgebung getestet. Da fällt es ein gutes Stück leichter, einen kühlen Kopf zu bewahren und gute Ergebnisse beim Schulabschluss zu erzielen.

Auf dem Weg zur Mittleren Reife stehen unseren Schüler*innen bis zum Sommer insgesamt mündliche Prüfungen in fünf Fächern bevor sowie drei schriftlichen Prüfungen. Ein wahrer Prüfungsmarathon!
Wir drücken allen Schüler*innen fest die Daumen für ihren anstehenden Abschlussprüfungen und bedanken uns bei unserer Prüfungsschule herzlich für die langjährige, vertrauensvolle Zusammenarbeit.